Unsere Ausstellung

 

Die Idee: Ausstellungsobjekte, interaktive Medien und kleine Experimente, die von den Besucher*innen selbst ausgeführt werden, machen an 36 Stationen Klimawandel und Klimaschutz begreifbar und erlebbar. Roll-Ups mit gründlich recherchierten Informationen und ansprechenden Bildern erklären den Hintergrund.

Autor der Ausstellung ist Dieter Bareis, der am Ferdinand-Porsche-Gymnasium Geografie und Mathematik unterrichtet, als Umweltbeauftragter der Schule tätig ist und dem Verein "Schule und Umwelt am FPGZ e. V." vorsitzt.

Alle Ausstellungsobjekte wurden gemeinsam von Schüler*innen, Lehrer*innen und Mitgliedern des Vereins Schule und Umwelt am FPGZ e. V. gebaut, Mitglieder des Vereins haben die Tafeln Korrektur gelesen und diese Homepage erstellt.

 

Die Ausstellung baut auf einer kleinen Vorläufer-Ausstellung unserer Schule auf, die im Juli 2007 in der Zehntscheuer Zuffenhausen gezeigt worden ist und insbesondere auf der Ausstellung Klimawandel zum Anfassen, die erstmals vom 10. bis 15. März 2008 im Rathaus Stuttgart gezeigt worden ist und danach vielfach am Ferdinand-Porsche-Gymnasium und an anderen Orten in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

 

Mit der alten Ausstellung und unserem Klimaschutzkonzept Erklären – Einsparen – Erzeugen haben wir im bundesweiten Wettbewerb Energiesparmeister 2013 den ersten Platz belegt und auch in anderen Wettbewerben Preise bekommen.

 

Die aktuellen Termine finden Sie unter Ausstellungstermine.

 

Unten finden Sie zudem die Druckvorlagen der einzelnen Stationen zum Download.


Stationen

Die Ausstellungsstationen (Roll-Ups) finden Sie hier:

Hier können Sie einzelne Stationen als PDF-Datei herunterladen.

Hier finden Sie alle PDF-Dateien der Stationen zusammen als zip-Datei.

Für das bequeme Lesen am PC finden Sie hier alle Stationen als Gesamt-PDF.


Inhaltsübersicht und Materialliste

Archiv

Stationen von 2008

Die erste Version der Ausstellungstafeln aus dem Jahr 2008 finden Sie hier.